«

»

Feb 02

Einladung zur 1. außerordentlichen Sitzung des 9. Studierendenparlaments der Leuphana Universität

Liebe StuPa-Abgeordnete und Interessierte,

hiermit laden wir Euch herzlich zur 1. außerordentlichen Sitzung des 9. Studierendenparlaments ein.
Die Sitzung findet statt am Mittwoch, den 05. Februar 2014 ab 18.00 Uhr in C9.102 statt.

 

Hier nun die vorläufige Tagesordnung:

 

TOP 1: Begrüßung und Regularien
TOP 2: Genehmigung von Protokollen
TOP 3: Mitteilungen und Anfragen

 

TOP 4: Wahl des Theaterreferates
TOP 5: Wahl des Kinoreferates

 

TOP 6: RPO-Änderung

 

TOP 7: Besetzung der Auswahlkommission College (vorbehaltlich)

 

TOP 8: Verschiedenes

Viele Grüße,
Euer Team von
Leuphana gemeinsam gestalten

 

2 Kommentare

  1. Klaus-Dirk Bauer

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    meine Tochter ist eine derjenigen, die vom diesjährigen Zulassungschaos im Bereich Bachelor/ Lehren und Lernen betroffen ist. Erst Zusage und Einschreibung, dann Rücknahme der Zulassung usw. usw.

    Nun habe ich im WWW gelesen, dass in einer Sitzung des Studienrendenparlaments am 05.02.2014 u.a. die Besetzung der Auswahlkommission auf der Tagesordnung stand.

    In der „Allg. Ordnung der Leuphana Universität Lüneburg für die Zulassung zu allen Bachelor-Studiengängen …“ (welch ein Name!) habe ich unter § 9 den Begriff „Auswahlkommission“ entdeckt.

    Sind die in der Tagesordnung und die im § 9 genannte Auswahlkommission identisch?
    Wer genau ist aktuell Mitglied der Auswahlkommission gem. § 9?

    Ich weiß nicht genau, ob meiner Tochter diese Informationen weiterhelfen können, eine Antwort wäre aber sehr nett!

    Mit freundlichen Grüßen
    Klaus-Dirk Bauer

    1. Christopher

      Sehr geehrter Herr Bauer,

      vielen Dank für Ihre Nachricht auf unser Homepage. Gerne möchten wir diese beantworten.

      In der Zugangs- und Zulassungsordnung heißt es zur Auswahlkommission (§ 11): Die Auswahlkommission ist verantwortlich für die Durchführung der Auswahlverfahren in den Stufen 2 und 3. Dies schließt u.a. ein die nähere Ausgestaltung der Auswahlgespräche (Einzelgespräche, Gruppendiskussionen), die Einsetzung der Expertinnen und Experten, von denen mindestens die Hälfte Mitglieder der Universität sein sollen, und dieVergabe der Punkte. Die Auswahlkommission College trifft sich etwa dreimal während der Vorlesungszeit für 2 Stunden. Die Beschlüsse der Kommission gehen entweder in den Senat, wenn es z.B. die Zugangs- und Zulassungsordnungen betrifft, bzw. an das Präsidium, wenn es kleine Ausführungsvorschriften betrifft, oder werden bei überwiegend organisatorischen Fragen direkt von der Kommission bzw. der Koordinatorin des Verfahrens umgesetzt.“

      Hierzu wurden Anna Sander-Titgemeier und Marieke Graf gewählt.

      Wir denken nicht, dass Ihnen diese Information weiterhelfen wird, aber wir haben gerne Ihre Anfrage beantwortet.

      Mit freundlichen Grüßen
      LGG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>