«

»

Apr 07

Stellungnahme zur Meldung des AStA u. StuPa: „Das ist eine Hochschule und kein Baukonzern“

Liebe Kommilitonen, liebe Interessierte,

zu der Veröffentlichten Mitteilung des AStA und StuPa (Studierendenparlament) vom Sonntag 06.04.2014 möchten wir kurz Stellung nehmen.

Wir sehen es als kritisch an, das in der Tagesordnung der StuPa-Sitzung vom 02.04.2014 der Punkt einer gemeinsamen Stellungnahme nicht erwähnt wurde. So war es Leuphana Gemeinsam Gestalten (LGG) nicht möglich sich ausreichend in das Thema und die vorliegenden Dokumente einzuarbeiten. Unsere Vertreter im StuPa wurden mit diesem Tagesordnungspunkt überrumpelt und finden das Vorgehen des AStA fragwürdig, gerade in Hinblick auf die mangelnde Vorbereitungszeit. Somit war es nicht möglich, die Fakten der Stellungnahme selber zu prüfen. Die Stellungnahme war vom AStA vorformuliert und zielte auf einen schnellen Beschluss durch das StuPa aus ohne eigene Prüfungen vom StuPa zu ermöglichen.

Wir als LGG als größte StuPa-Liste mit sechs von siebzehn Plätzen möchten uns hiermit von der Stellungnahme distanzieren. Sie gibt nicht unsere Meinung wieder, da wir für ein ausreichendes Studium der Quellen keine Zeit erhalten haben. Persönliche Konsequenzen in Form des Rücktritts von Sascha Spoun und Holm Keller können wir nicht teilen.

Gleichzeitig möchten wir darauf hinweisen dass die Stellungnahme mit zehn von maximal siebzehn Stimmen im StuPa befürwortet worden ist. Daher kann nicht von der Gesamtheit des StuPa geredet werden.

Mit besten Grüßen

– Leuphana Gemeinsam Gestalten –

Stellungnahme als PDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>