Mai 12

Neufassung der RPO für den Leuphana Bachelor – die Bonus-Malus Regelung

Weil ja noch einige Unklarheiten bezüglich den Änderungen durch die neue College-RPO herrschen wollen wir hier eine kurze Infoserie starten:

Einführung der Wiederholungs- anstelle der Bonus-Malus-Regelung (§§ 5 aF, 13)
In Angleichung an die Master-RPO sowie an die Lehramts-RPO wird statt der existenten Bonus-Malus-Punkte-Regelung die Wiederholungsregelung im Leuphana Bachelor eingeführt.
Die zweisemestrige Orientierungsstufe zu Beginn des Studiums wird ersatzlos gestrichen.

Übergangsregelungen § 25
Aus Vertrauensschutzgründen muss die Bonus-Malus-Punkte-Regelung für diejenigen Studierenden weitergelten, die vor Inkrafttreten der RPO (d.h. vor WS 2015/16) ihr Studium bereits aufgenommen haben. Hier wurde eine Frist von Regelstudienzeit zuzüglich 4 Semestern gewählt. Wer bis dahin sein Studium noch nicht beendet hat, fällt unter die Übergangsregelung Die Übergangsregelung lautet: Erworbene Maluspunkte werden in jedem Modul, in dem sie erworben wurden, als ein erfolgloser Versuch unter der Wiederholungsregel gewertet.

Die vollständige Info über die Änderungen findet ihr hier: http://goo.gl/bKac2C und Fragen zu speziell diesem Thema beantworten wir euch gerne per Facebook oder E-Mail.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.