Aug 08

Einladung zur 5. außerordentlichen StuPa-Sitzung am 12.08.14

Liebe StuPa-Abgeordnete und Interessierte,
hiermit laden wir Euch herzlich zur 5. außerordentlichen Sitzung des 9. Studierendenparlaments ein. Die Sitzung findet statt am Dienstag, den 12. August 2014 ab 14.30 Uhr in C9.102.

Wir möchten darauf hinweisen, dass für viele Tagesordnungspunkte Beschlüsse mit einer Zweidrittelmehrheit vorgesehen sind und dementsprechend mindestens 12 Leute anwesend sein sollten. Zu TOP 11 wird noch eine aktualisierte Fassung der Anträge eingereicht, sodass die jetzt vorliegenden Anlagen nicht in der Form in der Sitzung behandelt werden.

 

Hier nun die vorläufige Tagesordnung:

TOP 1: Begrüßung und Regularien

TOP 2: Genehmigung von Protokollen

TOP 3: Mitteilungen und Anfragen

TOP 4: Wahl Theaterreferentin und Vertretung

TOP 5: 1. Lesung des 2. Nachtragshaushaltes 2013/14 – drsA0501_stupa 120814 Wirtschaftsplan der Studierendenschaft der Leuphana Universität Lüneburg (fortgeschrieben), drsA0502_stupa 120814 Erläuterungen zum 2. Nachtragshaushalt

TOP 6: 1. Lesung Wirtschaftsftsplan 2014/15

TOP 7: 1. Lesung Finanzordnung – drsA0503_stupa 120814 Finanzordnung Neu, drsA0504_stupa120814 Änderungsvorschläge FO

TOP 8: 2. Lesung der Beitragsordnung SoSe 2015 – drs0505_stupa120814 Beitragsordnung SoSe 2015

TOP 9: 1. Lesung Härtefallordnung – drs0506_stupa120814 Härtefallordnung

TOP 10: 1. Lesung Wahlordnung

TOP 11: Antrag: Aufbruch zu einer demokratischen Hochschule – drsA0507_stupa120814 Aufbruch zu einer demokratischen Hochschule, drsA0508_stupa120814 Leuphana als Ort von Bildung

TOP 12: Verschiedenes

 

Wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Sitzung mit Euch, hoffen auf zahlreiches Erscheinen und eine konstruktive Zusammenarbeit!

Aug 07

Call a Bike / StadtRad und Co. – Elektronischer Fahrradverleih von 10 Millionen genutzt

Elektronischer Fahrradverleih von 10 Millionen genutzt

Fahrräder aus Verleihnetzen mit elektronischen Schlüsselsystemen werden stärker genutzt: Bikesharing verzeichnet in den vergangenen zwei Jahren 10 Millionen Teilnehmer.

Quelle: http://www.golem.de/news/call-a-bike-und-co-elektronischer-fahrradverleih-von-10-millionen-genutzt-1408-108361.html 

 

Wir als LGG begrüßen das StadtRad System in Lüneburg. Wir haben bereits vor einirr Zeit einen Antrag auf Erweiterung in Lüneburg gestellt. Diesen Antrag findet ihr unter „Anträge„.

Aug 06

Antwort auf die Anfrage von „Die Liste“

Die LISTE fragt – Leuphana Gemeinsam Gestalten antwortet:

Über eine Anfrage im StuPa haben uns Fragen von „Die LISTE“ erreicht, die wir nun beantworten:

Frage 1)
Wie und in welcher Form tragt ihr dazu bei, dass das StuPa als funktionsfähige politische Interessenvertretung arbeitet?
zu 1) Im StuPa ist uns eine zielorientierte Diskussionskultur wichtig, damit Debatten nicht unnötig in die Länge gezogen werden und das StuPa trotz des Umfangs einer jeden Tagesordnung, arbeitsfähig bleibt. Wir sind daher bestrebt, doppelte Wortbeiträge –wenn möglich- zu vermeiden und die Sitzungsdauer zu begrenzen, damit das StuPa für die gesamte Hochschulöffentlichkeit attraktiv ist.

Frage 2) Was sind hierbei eure politischen Maximen?
zu 2) Wir stehen für eine konstruktive, transparente, pragmatische Hochschulpolitik, die direkt an den Interessen der Studierenden orientiert ist; frei von parteipolitischen Zwängen.

Frage 3) Inwieweit kann davon gesprochen werden, dass ihr die Interessen der Studierenden und nicht ausschließlich eure eigene Interessen verfolgt?
zu 3) Wir vertreten nicht einzelne Gruppen der Studierendenschaft, sondern setzen uns für das Wohl aller Studierenden ein und möchten gemeinsam mit allen Interessensgruppen der Universität, die Leuphana gestalten.

Welche Fragen an die anderen Listen gestellt wurden und wie diese beantwortet werden, könnt ihr heute ab 14:30 Uhr während der StuPa Sitzung live miterleben. Wie immer trifft sich das StuPa in UC 9.102.

Wir freuen uns auf euch!

Aug 05

Antwort zu unserem Brief ans Studentenwerk OstNiedersachsen

Wir haben eine Antwort auf unseren Offnen Brief vom 25.07.2014 an das Studentenwerk OstNiedersachsen erhalten.

Die Antwort vom 29.07.2014 haben wir hier veröffentlicht.

Wir als Leuphana gemeinsam gestalten haben uns entschieden, die Antwort nicht zu kommentieren. Wir danken jedoch der schnellen Reaktion des Studentenwerk OstNiedersachsen und stehen für direkte Gespräche bereit.

Aug 02

Ergebnisse der Bologna-Umfrage 2014 veröffentlicht

Anlässlich des 15-jährigen Geburtstags des “Bologna-Prozesses” initiierte der freie zusammenschluss von studentInnenschaften (fzs) e.V. im Sommersemester 2014 eine bundesweite Umfrage unter Studierenden.

Ziel der Umfrage war eine Erhebung der aktuellen Sichtweise der Studierenden auf ihre Studiensituation, um Problemfelder und Erfolge der Umsetzung des Bologna-Prozesses zu evaluieren. An der Umfrage nahmen über 3300 Studierende teil.

Erste Ergebnisse werden im Rahmen der Bologna-Konferenz des fzs veröffentlicht, die komplette Analyse und textliche Auswertung erfolgt in den darauffolgenden Wochen. 

Zu den ersten Ergebnissen der Bologna-Umfrage 2014

Aug 01

Einladung zur 7. ordentlichen StuPa Sitzung am 06.08.14 um 14.30 Uhr

Einladung zur 7. ordentlichen Sitzung des 9. Studierendenparlaments der Leuphana Universität Lüneburg am 06.08.14
Liebe StuPa-Abgeordnete und Interessierte,
hiermit laden wir Euch herzlich zur 7. ordentlichen Sitzung des 9. Studierendenparlaments ein. Die Sitzung findet statt am Mittwoch, den 06. August 2014 ab 14.30 Uhr in C9.102.
Hier nun die vorläufige Tagesordnung:
TOP 1: Begrüßung und Regularien
TOP 2: Genehmigung von Protokollen
TOP 3: Mitteilungen und Anfragen – drs0701_stupa060814
Anfrage_an_die_im_StuPa_vertretenden_Listen_DieLISTE , drs0702_stupa060814
Anfragen August LGG
TOP 4: Projektförderantrag Urban Whaling – drs0703_stupa060814
Antrag_Projektfoerdertopf_UrbanWhaling_DieLISTE
TOP 5: Projektförderantrag Policy Lab – drs0704_stupa060814
Antrag_Projektfoerdertopf -Policy Lab-
TOP 6: Projektförderantrag Konferenz Global Entrepreneurship –
drs0705_stupa060814 Antrag_Projektfoerdertopf_Yaya_Jaiteh
TOP 7: Projektförderantrag  Jahrestagung  vom  Verein  für  Socialpolitik –
drs0706_stupa060814 Projektfoerderantrag_Jahrestagung_VfS
TOP 8: Wahl Kassenprüfer 14/15 – (vertraulich: drs0707_stupa060814
Lebenslauf-Student , drs0708_stupa060814 StuPa Leuphana Universität
Lüneburg)
TOP 9: Wahl Theaterreferentin und Stellvertretung
TOP 10: Antrag Redaktionsstelle – drs0709_stupa060814 Antrag
Redaktionsstelle
TOP 11: Antrag Teilzeitstelle – (vertraulich: drs0710_stupa0608 Antrag
Teilzeitstelle , drs0711_stupa0608Anlage Antrag Teilzeitstelle)
TOP 12: Antrag auf Korrektur der „Verbesserung der Öffentlichkeitsarbeit“ –
drs0712_stupa0608 Antrag Inhaltliche Korrektur des Arbeitsschwerpunkt
”Verbesserung der Öffentlichkeitsarbeit” des 9. Studierendenparlament
TOP 13: Antrag Transparenz – drs0713_stupa0608Antrag_Transparenz_jetzt
TOP 14: 2. Lesung der Beitragsordnung SoSe 2015 – drs0713_stupa060814
Beitragsordnung SoSe 2015
TOP 15: 1. Lesung Härtefallordnung – drs0714_stupa060814 Härtefallordnung
TOP 16: 1. Lesung Wirtschaftsftsplan 2014/15
TOP 17: 1. Lesung Wahlordnung
TOP 18: 1. Lesung Finanzordnung
TOP 19: Antrag: Aufbruch zu einer demokratischen Hochschule –
drs0715_stupa060814 Aufbruch zu einer demokratischen Hochschule
TOP 20: Verschiedenes
Wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Sitzung mit Euch, hoffen auf zahlreiches Erscheinen und eine konstruktive Zusammenarbeit!

Viele Grüße

Eure Liste Leuphana gemeinsam gestalten

Jul 28

AStA Finanzreferent_In gesucht

Stellenausschreibung

StuPa und AStA suchen eine_n neue_n AStA-Finanzreferent_in für das Haushaltsjahr 2014/2015 ab sofort (Einarbeitung 2 Monate, nach der Wahl).

Zu Deinen Aufgaben gehören unter anderem:

  • Aufstellung des Wirtschaftsplans nach der Finanzordnung, wie auch von Nachtragshaushalten
  • Verantwortung für die Wirtschaftsführung und die Überwachung der Kassenführung, sowie Prüfung der einzelnen Haushaltsübersichten in den Servicebetrieben
  • Teilnahme an AStA- (und StuPa-) Sitzungen, wie auch an den Sitzungen des Haushaltsausschusses (u. a. zum Lesen und Prüfen der Beschlüsse auf juristische und finanzielle Auswirkungen)
  • Überwachung der Vorschüsse (Barschecks), wie auch die Verwaltung der Rücklagen
  • Abnahme der monatlichen Haushaltsübersicht und zur Verfügung stellen an alle betroffenen Stellen
  • Liquiditätsplanung und Beaufsichtigung in Zusammenarbeit mit den Buchhalter_innen
  • Begleitung von Veränderungsprozessen mit erheblichen Auswirkungen auf die Finanzlage der Studierendenschaft

Was du mitbringen solltest:

  • kaufmännische und buchhalterische Kenntnisse
  • Kenntnisse der Strukturen von AStA und StuPa wären wünschenswert
  • absolute Zuverlässigkeit
  • Interesse an der Arbeit in einem politischen Wahlamt der Studierendenvertretung

Es ist wichtig, dass Du Interesse an dieser Aufgabe und der Mitarbeit in der verfassten Studierendenschaft hast! Für dein Engagement erhältst du eine Aufwandspauschale in Höhe des BAföG-Höchstsatzes (derzeit 670 Euro pro Monat).

Der/Die Finanzreferent_in wird vom StuPa gewählt. Bei Fragen zum Amt, richte dich bitte an den aktuellen Amtsinhaber:
Bewerbungen inkl. Lebenslauf schnellstmöglich an:
StuPa Leuphana Universität Lüneburg, Geb. 9, Scharnhorststraße 1, 21335 Lüneburg Oder an: Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Jul 27

Lust auf einen Job in der Studierendenschaft? Kassenprüfer_in gesucht

Ausschreibung

Die verfasste Studierendenschaft sucht schnellstmöglich 2 Kassenprüfer_innen für das Wirtschaftsjahr 2014/2015

Deine Aufgaben wären:

  • die Kassenprüfung (+ kurzer Bericht ans StuPa) am Ende eines Wirtschaftsjahrs (Oktober/November 2015) (nimmt ca. 1 Wochenende in Anspruch)
  • sowie eine unvermutete Kassenprüfung im Laufe des Jahres (bis Oktober 2015) (nimmt ca. 1 Tag in Anspruch)

Dabei geht es hauptsächlich um:

  • die Einhaltung des Wirtschaftsplans
  • Richtigkeit des Jahresabschlusses und Vermögensverzeichnisses
  • Ordnungsgemäße wirtschaftliche Haushaltsführung
Du solltest:

  • gut mit Zahlen umgehen können
  • idealerweise kaufmännisches Wissen oder gar Ausbildung haben
  • absolut zuverlässig sein
  • aus rechtlichen Gründen nicht Mitglied des aktuellen bzw. letzten AStA sein (2013, 2014)

Wir bieten:

  • neben dem Erwerb von neuen Handlungskompetenzen
  • Erfahrung und Einblick in die studentische Selbstverwaltung
  • eine Pauschale Vergütung von 200 €

 

Bewerbungen oder Fragen schnellstmöglich an:
StuPa Leuphana Universität Lüneburg, Geb. 9, Scharnhorststraße 1, 21335 Lüneburg Oder an:

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Jul 25

Offener Brief an das Studentenwerk OstNiedersachsen – Häufige Schließungen der Mensa Scharnhorststrasse, Lüneburg

An den Geschäftsführer des Studentenwerks OstNiedersachsen und den Regionalrat Lüneburg

In den letzten Monaten ist uns aufgefallen, dass die Mensa in der Scharnhorststrasse welche für über 7.700 Studierende und knapp 1.000 Mitarbeiter versorgt, immer wieder vor oder nach Feiertagen geschlossen bleibt und die Abendmensa immer häufiger ausfällt. Weiterhin wird der Standort Rotes Feld nur während der Vorlesungszeiten betrieben und nicht auch während der Prüfungsphase, die sich nach Vorlesungsende anschließt.

Hierfür möchten wir beispielsweise anführen, dass während der FIFA WM 2014 die Abendmensa während drei Deutschlandspielen aus verschiedenen Gründen ausfiel. Hierzu hingen recht kurzfristig Hinweisschilder wie „Aus personellen Gründen geschlossen“ oder „Aus technischen Gründen geschlossen“. Unserer Meinung nach sollte man entweder konsequent sein, die Abendmensa auch weiterhin geöffnet lassen oder den ehrlichen und wahren Grund angeben, dass die Angestellten gerne rechtzeitig Betriebsschluss haben möchten, um bspw. das Spiel verfolgen zu können.

Die Abendmensa ist seit dem 16.07.2014 geschlossen, obwohl das offizielle Vorlesungsende erst am 18.07.2014 war und sich immer noch sehr viele Studierende auf dem Campus befinden, um sich hier insbesondere auf die Klausurenphase ab dem 21.07.2014 vorbereiten. Das Verhalten zur Schließung der Abendmensa für diese beiden Tage ist für uns nicht nachvollziehbar.

Weiterhin haben wir in diesem Jahr festgestellt, dass die Mensa an vier Tagen nach oder vor Feiertagen geschlossen war. Dies ist ebenfalls für uns nicht nachvollziehbar, da zwar an diesen Tagen vermutlich weniger Studierende und Mitarbeiter am Campus sind, jedoch kein arbeitsfreier Tag ist. Daher sollte auch an diesen Tagen die Versorgung sichergestellt sein, ggf. hier mit einer eingeschränkten Auswahl.

Für den Standort Rotes Feld bleibt zu nennen, dass dort nur die Mensa während der Vorlesungszeit betrieben wird. Jedoch befinden sich während der Prüfungsphase, die drei Wochen nach Vorlesungsende dauert, viele Studierende am Standort, zum Lernen in der Bibliothek oder in den Veranstaltungsräumen.

In Anbetracht der massiven Erhöhung der Studentenwerksbeiträge auf nunmehr 94,00 Euro pro Studierenden/Semester erwarten wir vom Studentenwerk OstNiedersachsen deutlich mehr Dienstleistungsqualität. Das Studentenwerk OstNiedersachsen ist im deutschlandweiten Vergleich der Beiträge nunmehr an Platz 1 für die Standorte Braunschweig, Clausthal, Hildesheim, Lüneburg, Suderburg, Wolfenbüttel und Wolfsburg.

Über eine schriftliche Rückmeldung würden wir uns freuen. Diesen heutigen Brief werden wir auf unserer Webseite unter www.leuphana-gemeinsam-gestalten.de veröffentlichen.

Mit besten Grüßen,

Leuphana gemeinsam gestalten

Update:

Das Studentenwerk OstNiedersachsen hat uns geantwortet. Anbei findet ihr die Antwort. Antwort des Studentenwerk OstNiedersachsen auf unseren Brief.

Wir als Leuphana gemeinsam gestalten haben uns entschieden, die Antwort nicht zu kommentieren. Wir danken jedoch der schnellen Reaktion des Studentenwerk OstNiedersachsen und stehen für direkte Gespräche bereit.

Jul 23

Anwesenheit auf den AStA-Sitzungen

Aus den öffentlichen AStA-Protokollen die bisher verfügbar waren haben wir eine Übersicht über die Anwesenheit der einzelnen Personen bzw. Referate im AStA gemacht. Leider fehlen noch einige Protokolle auf der Homepage (Stand 23.07.2014) um die Übersicht zu vervollständigen.

Wozu die Sitzungen dienen, schreibt der AStA auf seiner Homepage: „In unseren Sitzungen besprechen wir alle Ideen und Entwicklungen im und um den AStA. Welche Veranstaltungen und Aktionen sind in der nächsten Zeit geplant? Welche Probleme sind aufgetaucht? Wo wird Unterstützung gesucht? Wann soll der nächste Spieleabend stattfinden? Und was macht eigentlich das Präsidium zur Zeit?“ (Quelle AStA-Homepage)

Sollte uns ein Fehler unterlaufen sein bei der Auswertung, so bitten wir um Nachricht um dies zu korrigieren.

Allen Danke für eurer Engagement!

Anwesenheit-AStA-23072014